LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Das Online Fax von 3Business.

Mit dem 3Online Fax können Sie Dokumente einfach über den Browser auf www.drei.at/fax als Fax versenden. So versenden und empfangen Sie ortsunabhängig Faxe, Geräte müssen nicht angeschafft werden, Sie sparen sich die Kosten für Wartung, Toner, und Papier - und tun so ganz nebenbei auch der Umwelt etwas Gutes.

 

3business-telepartner-3mobiles-festnetz-online-fax

Ist Ihre Faxnummer eine eigenständige Hauptrufnummer ohne Durchwahl, können wir diese Rufnummer auch als Faxnummer übernehmen und anmelden.

Bei der Versendung von Faxen wird die Rufnummer am Deckblatt des Faxes angezeigt. Eingehende Faxe und Sendebestätigungen landen auch in Ihrem E-Mail Postfach.

So funktioniert's:

Anmelden mit Benutzername und Kennwort - los geht's.

Das Senden der Faxe erfolgt über eine übersichtlich, und einfach gehaltene Internetseite. Einfach Dokument anhängen,Empfänger auswählen und faxen - fertig.

3business-telepartner-3mobiles-festnetz-3onlinefax

Faxbestätigungen.

Sie sehen alle gesendeten und empfangenen Faxe in Ihrem E-Mail Programm (z.B. Outlook) und im Fax Online.

3business-telepartner-3mobiles-festnetz-online-faxbestaetigung

Faxdrucker.

Die Funktion Faxdrucker steht Ihnen optional zur Verfügung und ist für Viel-Faxer gedacht. Damit können Sie Dokumente einfach über den Druckertreiber Ihres PCs per Internet als Fax versenden. D.h., Sie schreiben z.B. einen Text in einem Schreibprogramm und gehen danach einfach auf die Funktion Drucken. Schnell noch die gewünschte Faxnummer eingeben, fertig. So gesehen ist der Faxdrucker genauso einfach wie das Versenden von E-Mails.
Hinweis:
Die Funktion Faxdrucker ist optional und daher nicht im Basispaket enthalten.
Ein umfangreiches Handbuch mit einer genauen Beschreibung des Dienstes Online Fax senden wir Ihnen gerne auf Ihre Anfrage an office@1Apartner.at zu.

Online Fax ist eine Webapplikation, über die Sie Ihre Dokumente als Fax versenden können. Eingehende Faxsendungen und Sendebestätigungen bekommen Sie direkt in Ihr elektronisches Postfach. Zusätzlich werden alle Faxsendungen und Sendebestätigungen in der Webapplikation gespeichert und sind für Sie jederzeit online) abrufbar. Auch Ihre Kontakte können Sie online über das integrierte Adressbuch verwalten.

Ein Online Fax-Zugang (= 1 Rufnummer mit Durchwahl) ist im Basis-Paketpreis enthalten. Das bedeutet, es fallen keine zusätzlichen Monatsgebühren an. Handelt es sich bei der Faxnummer um eine eigenständige Hauptrufnummer ohne Durchwahl, so ist die zusätzliche Anmeldung eines weiteren 3MobilenFestnetz-Paketes erforderlich.

Bei der Versendung von Faxen wird die Rufnummer am Deckblatt des Faxes angezeigt.

Eingehende Faxe sind nicht kostenpflichtig. Für ausgehende Faxe werden österreichweit 4 Cent/Fax-Seite verrechnet. Die aktuellen Entgelte für die Fax-Zonen finden Sie auf www.drei.at/agb.

Telefonanlage 3Mobiles Festnetz ersetzt ISDN & VOIP Telefonie.

Die Nebenstellenanlage "3Mobiles Festnetz" funktioniert mit Handys genauso wie mit Tischapparaten, im Büro und unterwegs.

Sie nehmen Gespräche am Tischapparat oder am Handy an, und können diese ohne Gebühren weiterverbinden oder umleiten.

3business-telepartner-gespraeche-am-handy-verbinden

Firmenanrufe erhalten Sie am Handy, wenn gewünscht nur mehr innerhalb Ihrer Öffnungszeiten. Ihre Handynummer zeigen Sie Mitarbeitern, Freunden und der Familie. Business-Kontakte zeigen Sie Ihre Festnetznummer mit oder ohne Durchwahl auf Ihr Handy.

3business-telepartner-festnetznummer-am-handy

Funktionsübersicht.

  • Willkommensansage
  • Warteschleife
  • Firmenmailbox
  • Geschäftszeiten
  • Feiertagsansage
  • Online-Fax
  • Privat- % Firmenebene am Handy
  • uvm. (siehe „Beschreibung“) ist selbstverständlich enthalten.

Kostenersparnis bis 50%.

Keine Gesprächs- und Umleitungsgebühren, Wartungs- oder Mietkosten.

Endlich können Sie Festnetzanrufe auch am Handy annehmen und verbinden. Das Festnetz kann am Handy nach Bedarf (Öffnungszeiten, Termine, Urlaub, ...) aus-/eingeschaltet werden.

Vorteilsübersicht.

  • Sie sind überall und jederzeit unter Ihrer Festnetznummer erreichbar.
  • Handys können Tischapparate ersetzen: Anrufe auf Ihre Festnetznummer (inkl. Durchwahl) kommen entweder auf einen Tischapparat oder - KOSTENFREI - direkt auf Ihr Handy.
  • Bei Anrufen vom Handy wird auf Wunsch die Festnetznummer (auch inkl. Durchwahl) mitgesendet. Dadurch können Sie außerhalb Ihrer Geschäftszeit Firmenanrufe auf Ihr Handy ausschalten.
  • Professioneller Auftritt mit eigener Wartemusik und Willkommensansage.
  • Professionelle Funktionen: Öffnungszeiten, Nachtschaltung, Warteschleifenkonfiguration uvm.
  • Die Telefonanlage und die Endgeräte werden auf Wunsch von uns fix und fertig eingerichtet. Sie erhalten auf Wunsch eine gründliche Einschulung.
  • Bis zu 50% Ersparnis: Keine ISDN-/VOIP-Grundgebühr bzw. Strom und Wartungskosten für Ihre Telefonanlage. Kosten durch Rufumleitung vom Festnetz auf das Handy entfallen.
  • Alle telefonieren gleichzeitig, Anrufer hören kein Besetztzeichen mehr.
  • Eine Telefonanlage mit mobilen Nebenstellen, auch an verschiedenen Standorten in der EU/USA möglich.
  • Handys ersetzen Tischtelefone: Anrufe auf Ihre Festnetznummer (inkl. Durchwahl) kommen direkt auf Ihr Handy. In der Freizeit schalten Sie die DW am Handy einfach aus.
  • Professioneller Auftritt mit eigener Wartemusik und Willkommensansage. Individuelle Anpassung an Ihr Unternehmen: Öffnungszeiten, Begrüßungstext mit Musik (wave/ mp3-Datei) einspielen, Vermittlung heranholen, uvm.
  • Alle Telefone (Handys/ Tischapparate) zeigen bei einem Anruf die gewünschten Kundendaten (Kundennummer, Name, Firma, Ort, ...)
  • Ihr Privatleben kann mit einer neuen geheimen Handynummer beginnen. Anrufe auf Ihre alte bekannte Handynummer gehen über die Zeitsteuerung entweder zur Vermittlung oder zur Nachricht "Ihr Anruf erreicht uns außerhalb unserer Öffnungszeiten, diese sind ...". Ihre neue private Geheimnummer erfahren nur mehr Ihre Freunde. Businesskunden erreichen dennoch mit der Festnetznummer plus DW (z. B. 07234-0900-99) Sie auch direkt am Handy und auch außerhalb der Öffnungszeiten, wenn Sie das möchten. Wenn nicht schalten Sie die DW auf Ihrem Handy einfach aus, dann erreichen Sie nurmehr Ihre Freunde.

Das beste Festnetz inkl. Telefonanlage für Unternehmen KMU's.

Mit 3MobilesFestnetz sind Sie jederzeit am Handy unter Ihrer Festnetznummer samt Durchwahl erreichbar. Die Durchwahl auf Ihr Handy können Sie in der Freizeit am Handy abschalten. Und mit der Festnetz-Rufnummernanzeige senden Sie Ihren Businesskontakten auf Wunsch auch vom Handy Ihre Festnetznummer mit. Das Beste aber ist: Die Festnetzgrundgebühr, hohe Gesprächskosten und teure Rufumleitungen sparen Sie sich auch.

Wir verbinden Ihre Firma auch günstig mit LTE-Internet.


Der Administrator kann die Rufnummernanzeige firmenweit einheitlich, und auch pro Rufnummer unterschiedlich, festlegen. Gut zu wissen: Sie können unabhängig von diesen Einstellungen die Rufnummernanzeige jederzeit mit der Nachwahl *1, *2 oder *3 zur gewählten Rufnummer übersteuern. Am besten, Sie speichern im Kontakt die Nachwahl *1, *2 oder *3.
Rufnummernsignalisierung 3Business Telepartner
Auch Ihre Mitarbeiter können die Rufnummernanzeige einrichten.
Statt in der Festnetzverwaltung kann jeder Mitarbeiter seine Rufnummernanzeige auch bequem per Anruf einrichten. Durch den Anruf zu einer der drei folgenden Nummern wird die jeweilige Rufnummernanzeige für alle Gespräche am Handy aktiviert.

  • 0699 7699 1 für die mobile Rufnummer
  • 0699 7699 2 für die Kopfrufnummer + Durchwahl
  • 0699 7699 3 für die Kopfrufnummer
    Mehr Informationen dazu

Mit Hilfe des Menüs Öffnungszeiten können Sie festlegen, zu welchen Zeiten Sie erreichbar sein wollen und wann lieber nicht. Ruft ein Kunde außerhalb Ihrer Öffnungs- oder Bürozeiten an, so wird dieser Anrufer weitergeleitet. Wohin, das bestimmen Sie im Menüpunkt Nachtschaltung.

3business-telepartner-oeffnungszeiten-urlaubstex

Mehr Informationen dazu



Wenn Sie Ihre Öffnungszeiten eingerichtet haben, wählen Sie hier was mit Anrufen außerhalb der Öffnungszeiten passieren soll.
3business-telepartner-nachtschaltung

Sie haben folgende Weiterleitungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • Zu einer Ansage
  • Zu einem Gruppenruf (wird nur angezeigt, wenn der Gruppenruf freigeschaltet ist)
  • Zu einer Mobil- oder Festnetzrufnummer
  • Zum Handy eines Mitarbeiters
  • Zur 3Box (Sprachbox) eines Mitarbeiters
  • Zu einer automatischen Vermittlung (wird nur angezeigt, wenn die automatische Vermittlung freigeschaltet ist)
    Mehr Informationen dazu



Willkommensansage und Wartemusik sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Wählt ein Anrufer Ihre Hauptrufnummer, wird zuerst die Willkommensansage gespielt und danach abwechselnd Wartemusik und eine wiederkehrende Ansage. Sollte der Anruf nicht angenommen werden, wird der Anrufer zu einer Standardansage weitergeleitet. Natürlich können Sie in der Festnetzverwaltung eine andere Handhabung einrichten, z.B. die Weiterleitung zu einer bestimmten Rufnummer oder zur persönlichen 3Box. Die Gesamtdauer zwischen Beginn der Willkommensansage und Weiterleitung können Sie im Menü Warteschleife unter Maximale Wartezeit einstellen. In der Festnetzverwaltung können Sie außerdem einstellen, dass Ihr Handy bereits während der Willkommensansage läutet.
3business-telepartner-ansage-wartemusik

Mehr Informationen dazu 


Nachdem Sie Wartemusik und Ansagen für die Warteschleife eingestellt haben, können Sie diese auf Wunsch noch genauer konfigurieren. Im Menü Wartezeit und Anzahl der gleichzeitigen Anrufer in der Warteschleife definieren Sie folgende Funktionen im Detail:
  • Maximale Anzahl der wartenden Anrufe
  • Umleitung bei Wartezeit in Minuten
  • Maximale Verweildauer in Minuten

3business-telepartner-warteschleife

Wichtig ist die Einstellung, wohin Anrufe weitergeleitet werden, die innerhalb der Öffnungszeiten nicht angenommen werden können. Folgende Weiterleitungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Zu einer Ansage
  • Zu einem Gruppenruf (wird nur angezeigt, wenn der Gruppenruf freigeschaltet ist)
  • Zu einer Mobil- oder Festnetzrufnummer  Zum Handy eines Mitarbeiters
  • Zur 3Box eines Mitarbeiters
  • Zu einer automatischen Vermittlung (wird nur angezeigt, wenn die automatische Vermittlung freigeschalten ist)
    Mehr Informationen dazu



Diese Funktion ist optional. Eingehende Anrufe werden entweder gleichzeitig (parallel) oder nacheinander (sequentiell) an vorab definierte Teilnehmer zugestellt. Wie viele Teilnehmer das sind, bestimmen Sie selbst. Außerdem legen Sie für jeden Gruppenruf ein Zeitlimit für die Gesamtwartezeit des Anrufers fest. Wird das Limit überschritten, so wird der Anrufer an eine andere, von Ihnen definierte Rufnummer weitergeleitet. Das kann z.B. eine 3Box sein.
3business-telepartner-grupp

Der Anruf auf die Gruppenrufnummer wird den Gruppen-Teilnehmern in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge zugestellt.

  • Mit am längsten inaktiven Teilnehmer starten.
    Der Anruf auf die Gruppenrufnummer wird an den Teilnehmer zugestellt, der die längste Zeit ohne Telefonat war.
  • Zufällige Reihenfolge.
    Anrufe auf die Gruppenrufnummer werden per Zufall an die Teilnehmer verteilt.
  • Alle gleichzeitig anrufen.
    Bei einem Anruf auf die Gruppennummer läuten alle Handys gleichzeitig. Derjenige, der zuerst abhebt, bekommt das Gespräch. Alle anderen sehen die Benachrichtigung über einen Anruf in Abwesenheit am Display.

Versäumt dieser den Anruf oder lehnt er ihn ab, wird er an den zweiten Teilnehmer der Liste weitergeleitet.
Mehr Informationen dazu 


Diese Funktion ist optional. Bei der automatischen Vermittlung kommt der Anrufer in ein interaktives Sprachmenü.
3business-telepartner-automatische_vermittlung

Mittels Tastendruck entscheidet er, wohin er verbunden werden soll.
automatische_vermittlung

Mehr Informationen dazu 

Vermittlung ans Handy holen
Sie können von Ihrem Handy oder Telefon aus alle Anrufe die auf Ihr Vermittlungstelefon (z. B. DW 0/10) kommen heran holen. Dadurch läutet Ihr Handy parallel mit der Vermittlung mit. Sie können diese Anrufe auch weiter verbinden. Wenn Ihr Büro wieder besetzt ist, schalten Sie die "Vermittlung am Handy" wieder aus.

Durchwahl in der Freizeit abschalten
Wenn Sie sich von Ihrer Durchwahl abmelden, sind Sie nur noch unter Ihrer Mobilrufnummer erreichbar, nicht mehr über Ihre Durchwahl am Festnetz. So können Sie zum Beispiel im Urlaub, an Wochenenden oder Feiertagen Ihre Erreichbarkeit individuell regeln. Sie könnten z. B. mit Ihrem Mitarbeiter vereinbaren, dass Sie im Urlaub an vereinbarten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten erreichbar sind, ohne dass Sie jemals Ihre Handynummer bekannt geben.
Mehr Informationen dazu


Wenn Sie gerade ein Telefonat führen, oder einfach keine Zeit zum Telefonieren haben, können Sie entscheiden, wohin die Anrufen weitergeleitet werden:

  • Auf Ihre 3Box. Dort kann der Anrufer eine Nachricht für Sie hinterlassen.
  • Zu einem Kollegen bzw. einer eingetragenen Rufnummer.

Es gibt verschiedene Arten von Rufumleitungen:

  • Alle Gespräche umleiten.
    Alle eingehenden Anrufe werden direkt auf die eingetragene Rufnummer umgeleitet.
  • Keine Antwort.
    Eingehende Anrufe werden bei Nicht-Entgegennehmen auf die eingetragene Rufnummer umgeleitet.
  • Besetzt.
    Falls Sie gerade telefonieren oder den Anrufer abweisen werden eingehenden Anrufe auf die eingetragene Rufnummer umgeleitet. Dazu müssen Sie die Funktion Anklopfen ausschalten.
  • Nicht erreichbar.
    Eingehende Anrufe werden im Fall, dass die Rufnummer nicht erreichbar ist, auf die eingetragene Rufnummer umgeleitet.

Mehr Informationen dazu 

  • Mit 3MobilesFestnetz zahlen Sie keine Festnetzgrundgebühr mehr und durch mindestens 3000 Freiminuten im Inland reduzieren Sie Ihre Gesprächskosten.
  • Falls Sie noch keine Festnetznummer haben, bekommen Sie eine von uns – natürlich kostenlos.
  • Sie sparen sich teure Rufumleitungen aufs Handy, wenn Sie nicht am Arbeitsplatz sind.
  • Keine Wartungs-, Miet-, Strom-, und Reparaturkosten wie bei herkömlichen Telefonanlagen.
  • Dank vielseitigen Zusatzoptionen von Drei und der erprobten Vernetzung externer Tools von 3Business Telepartner erweitern Sie Ihr 3MobilesFestnetz entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tarifdetails Preis netto
3MobilesFestnetz Basispaket (1 Durchwahl inkl. Online Fax) 7,50 €
Jede weitere Durchwahl 3,75 €
Gruppenanruf (pro Gruppe z.B. Vermittlung, Türsprechanlage, Notdienst, usw.) 5,00 €
Automatische Vermittlung 5,00 €
Faxdrucker 5,00 €
Rufnummernanzeige 5,00 €
3Business Telepartner Betreuungsservice 2,00 €

Maschienen & Steuerung.

Kosten sparen mit Prozessoptimierung.

Prozesse sind nur dann gut, wenn sie einfach sind. Darum bieten wir Ihnen individuelle Machine-to-Machine(M2M)-Lösungen, die eine drahtlose Kommunikation zwischen Automaten, Fahrzeugen oder Rechnern reibungslos durchführen. Solche Internet of Things oder kurz IoT-Lösungen sollen den Menschen unmerklich bei diversen Tätigkeiten unterstützen. Dazu gehört z.B. der Paketversand, bei dem der Endkunde nicht nur sieht wann sein Paket bei den Logistik-Stationen ankommt, sondern überhaupt den kompletten Transportweg mitverfolgen kann.

Haupteinsatzbereiche sind:

  • Industrielle Steuerung und Regeltechnik
  • Flottenmanagement
  • Bezahltransaktionen über Automaten
  • Umweltmesstechnik
  • Haus- und Gebäudetechnik
  • Fernwartung

Technische Möglichkeiten der Fernsteuerung:

  • Global schalten, konfigurieren und alarmieren
  • GPS Standortabfrage via SMS
  • Timer- und Counterfunktion für z.B. Wartung
  • Temperaturmessen zur Überwachung
  • Satellitengestützte Objektüberwachung

Ihre Vorteile:

  • Effiziente Arbeitsabläufe
  • Einsparung von Wegzeiten & Wartungskosten
  • Früherkennung von Fehlerquellen und rasche Korrekturmöglichkeiten
  • Optimale Einsatzpläne
  • Flexible zeit- und/oder ereignisgesteuerte Kommunikation
  • Kostensparung durch Prozessoptimierung

Entsprechende Module finden Sie z. B. auf der Website von Conrad.at Fernschalt-/Mess/Alarm-Module

Sie möchten eine Hofglocke oder eine Lichtglocke parallel um läuten eines Telefon ansteuern?

Wir zeigen Ihnen hier eine Möglichkeit akustische Signale eines Telefons in einen Schaltkontakt umzuwandeln. Damit können Sie externe Glocken oder Signalleuchten schalten.

Geräuscherkennungsmodule Bausatz von Conrad

Geräusch- und Bewegungsmelder zur Unterputzmontage

Damit können Sie Ihr analoges Fax bzw. Telefon an das 3Mobilfunknetz anbinden.

Telefon-Funktionen

  • Anrufe tätigen und annehmen
  • Notrufe auch ohne bzw. bei gesperrter SIM möglich
  • ausgehende Anrufe bzw. Roaming sperren
  • Konferenzschaltung, Anklopfen, Teilnehmer halten, makeln
  • individuelle Anrufweiterschaltung
  • Rufnummernübermittlung des Anrufers (CLIP), Rufnummerunterdrückung (CLIR)
  • Konfigurierbare Standard-Vorwahl
  • PIN / PUK Sicherung inkl. Aktivieren, Deaktivieren und Ändern der PIN der SIM Karte

Fax-Funktionen

  • Verlässliches Senden und Empfangen
  • Faxweiterschaltung: 1 MB interner Speicher für Fax-Übertragungen (~15 - 50 Seiten) Faxempfang selbst dann, wenn das angeschlossene Faxgerät ausgeschaltet ist. Telepartner empfiehlt Ihnen den Faxbertieb vorher zu testen.

Ihre Alarmanlage informiert Sie über SMS/Voice-Meldungen.  Die Analogbox wandelt das Analogsignal in ein GSM Signal um.

1A-Telefonanlagen Full-Service für 3Mobiles Festnetz.

3business-telepartner-fernwartung-einschulung

Kostensparende Einrichtung und Einschulung per Fernwartung oder auf Wunsch auch vor Ort.

  • Festnetzverwaltung - mehrere Festnetznummern, Fax, OFN, DW einrichten
  • VPN Nummernvergabe
  • Teilnehmer mit Namen / Abteilung anlegen
  • Gruppenruf einrichten, Teilnehmer der Gruppe "Vermittlung heranholen" zuordnen*
  • Automatische Vermittlung einrichten*
  • Automatische Rufnummernsignalisierung einrichten*
  • 3Ansage-Texte/Musik (mpg3 oder WAV-Dateien) hochladen und einrichten**
  • Geschäftszeiten und Nachtschaltung einstellen***
  • Nachtschaltung Rufweiterleitung mit bis zu 5 Möglichkeiten einrichten
  • Warteschleife einrichten
  • Anweisung zur Einrichtung von Rufumleitungen am Handy oder am Tischapparat
  • Anweisung zur Einrichtung der Call-Transfer-Funktion auf einem iPhone
  • Anweisung zur Einrichtung der "Vermittlung ein / aus"-Funktion auf Handys und Tischapparaten
  • Anweisung wie man Gespräche weiter verbindet
  • Anweisung wie man Rufumleitungen (3 Arten möglich) auf Handys und Tischapparaten einrichtet.
  • Einweisung vor Ort*
  • Einweisung bei weiteren Fragen zu Produkt, Ticket-System, Technik, Rechnung auf dieser Website

Wir freuen uns schon auf das Net-Meeting mit Ihnen! Wir kommen über das Internet direkt auf Ihren Bildschirm, zeigen Ihnen in der 1Apartner Live Demo, wie Sie "3Mobiles Festnetz" in Ihrem Unternehmen einsetzen können und beantworten Ihre Fragen bis zu 90 Minuten lang. Sie benötigen dazu nur einen Computer mit Internetanschluss und haben keine Anfahrtswege!

Die Einrichtung erfolgt ausschließlich durch einen unserer zertifizierten 1Apartner:

3Business, 3mobiles Festnetz, mobiles Festnetz, Telefonanlage, Telepartner, drei.

*Sofern diese Funktion / dienstleistung optional bestellt wurde.
**Sofern diese vom Kunden bereitgestellt werden und bei Einrichtungsbeginn vorliegen. Alle Mailboxtexte/Musik werden vom 1A-Telepartner direkt auf die SIM-Karte geladen sofern diese Option bestellt wurde.
***Sofern diese bei Arbeitsbeginn bekannt sind und schriftlich vorliegen.
OBEN